2. April

• Winterpause

Zum letzten Spiel vor der Winterpause ging es diesen Samstag gegen Mattersburg. Das Spiel stand unter dem Schatten der kürzlich verstorbenen Sturm Legende Gernot Jurtin.

Selbst gegen 10 Mattersburger (Rot für Kühbauer) konnte unsere Sturm Mannschaft nie wirklich Druck erzeugen. So musste man wie schon so oft in dieser Saison mit leeren Händen  abreisen. Aber nicht nur mit leeren Händen, sondern mit einem ordentlichen Schnupfen und Husten. Sportlich gesehen kommt die Winterpause ganz gelegen. Wirtschaftlich werden es sowieso die schwierigsten Wochen aller Zeiten.

ZURÜCK